Ausschreibungen: Neue PO-Projekte

Aus dem Berichte-Verteiler der jpd vom 20.08.2010: Nach einem kurzen Luftholen bei 40 Grad im Schatten sind wir zurück aus dem Nahen Osten und haben für euch neue Mitmach-Möglichkeiten im Gepäck. Für alle drei Ausschreibungen suchen wir wie immer nicht nur Redakteure, sondern auch Layouter und Fotografen.

Und hier sind die Ausschreibungen:

26. bis 29. August 2010: Jugendmedientage Niedersachen in Hannover

Etwas für Kurzentschlossene: Wir wollen eine 24seitige politikorange-Zeitung rund um das Thema „Kritischer Journalismus“ auf die Beine stellen und recherchieren dafür unter anderem auf den www.jugendmedientagen-niedersachsen.de vom 26. bis 29. August 2010 in Hannover. Vom Donnerstag auf Freitag kann im Radisson übernachtet werden, danach geht es „back to the roots“ mit Schlafsack in die niedersächsische Turnhalle. Lust vor Ort, vorher und nachher dem „Kritischen Journalismus“ nachzuspüren? Dann schreibe doch einfach eine kurze E-Mail mit Deiner Motivation so schnell wie möglich an mitmachen@politikorange.de. Wir erstatten die Fahrtkosten zum BC50-Tarif, kümmern uns um die Unterkunft und Verpflegung. Es ist zudem geplant die politikorange den taz-Abonnenten im Norden beizulegen. Rund 7.500 potentielle Leser warten also auf deinen Text.

19. bis 21. September 2010: BDZV Zeitungskongress 2010 in Essen

Wenn Du Lust auf das kreative Schreiben, Fotografieren oder Layouten hast, hätten wir eventuell das passende Angebot im Herbst für Dich: Wir recherchieren vom 19. bis 21. September in der Essener Philharmonie auf dem Kongress des BDZV (Bundesverband deutscher Zeitungsverleger) wie es um das altehrwürdige Zeitungsmacherhandwerk steht und wie die neuesten Trends im Journalismus aussehen. Hier wird eine 24seitige politikorange entstehen. Wenn Du dabei sein möchtest, schreibe bitte kurz eine E-Mail mit Deiner Motivation und – wenn möglich – bisherigen Erfahrungen an mitmachen@politikorange.de. Wir erstatten die Fahrtkosten zum BC50-Tarif, kümmern uns um Unterkunft und Verpflegung. Ein erstes kurzes Programm könnt ihr an dieser Stelle finden: http://www.bdzv.de/2203.html

12. bis 17. Oktober 2010: Jugendmedientage 2010 in München

Das Highlight des Jahres aus Jugendmediensicht steht vor der Tür: Die Jugendmedientage 2010 (www.jugendmedientage.de) schließen sich nahtlos an die Medientage München an und laden zu vier Tagen Diskussion mit 500 anderen Nachwuchsjournalisten zum Thema „Mehr als 140 Zeichen – Medien und Ökonomie“ ein. Natürlich ist politikorange auch wieder vor Ort: Wir produzieren dieses Jahr gleich vier Zeitungen, werden dem „freitag“ beigelegt und wollen mit unseren Tagesausgaben und unserer großen Abschlusszeitung die vielen spannenden Ereignisse auf den Jugendmedientagen einfangen. Hast Du Lust dabei zu sein? Schreibe uns einfach eine kurze E-Mail mit Deiner Motivation und – wenn möglich – bisherigen Erfahrungen an mitmachen@politikorange.de.Wir erstatten die Fahrtkosten zum BC50-Tarif, kümmern uns um Unterkunft und Verpflegung. Ein erstes kurzes Programm könnt ihr an dieser Stelle finden: http://www.jugendpresse.de/events/jugendmedientage/programm/

Wir freuen uns, dich vielleicht bald auf einer der politikorange-Veranstaltungen begrüßen zu können.

Sebastian und Andi für das politikorange-Team