Esther Bejarano live: Bei respekt*8

Mit der Veranstaltung „respekt* – gegen alltägliche gleichgültigkeit“ setzt die AGfJ zusammen mit dem PBN ein klares Zeichen gegen Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus und Diskriminierung. Am 20. und 21. November haben die Besucher nun bereits zum achten Mal die Möglichkeit, an Workshops teilzunehmen, Vorträge anzuhören, Zeitzeugen zu treffen, Ausstellungen zu besichtigen und vieles mehr.

Besonderer Gast ist in diesem Jahr die Auschwitz-Überlebende Esther Bejarano. Sie wird nach einer Lesung aus ihrer Biographie und einem Zeitzeugengespräch zusammen mit den Kölner Rappern der Microphone Mafia ein Konzert geben.

respekt*8: 20. und 21. November im KÖLIBRI, Hein-Köllisch-Platz 12, St. Pauli

Weitere Infos und das ganze Programm gibt’s unter www.agfj.de oder hier als pdf. Zum Runterladen und Verteilen 🙂