Fotowettbewerb „Musik ab“ auf jugendfotos.de

Musik ab, heißt der neue Wettbewerb für junge Fotografen bis 27 Jahre. Ausgeschrieben wird er von jugendfotos.de, dem großen Foto-Portal der Jugendpresse Deutschland und Ihrer Landesverbände mit der Jungen Presse Hamburg.

„Die Musik ist ein großer Bestandteil unseres Lebens“, sagt Christian Ernst, Öffentlichkeitsarbeiter und Vorstandmitglied der Jungen Presse Hamburg. „Musik ist mehr als nur Schall. Für jeden von uns wird sie anders aufgefasst, wahrgenommen und verstanden.“ Aufgabe der Teilnehmer des Wettbewerbes ist es deshalb, ihre Lieblingslieder oder Musikzitate in Bilder zu verwandeln. „Von Glamourös über Stilvoll zu Punk, der Musik und den Fotos sind keine Grenzen gesetzt“, so Christian Ernst weiter.

Bis zu 5 Fotos können die Teilnehmer bis zum 04.Januar 2009 einsenden. Teilnehmen können Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre, die nicht hauptberuflich als Fotograf tätig sind. Für die drei besten Fotos winken attraktive Preise: Platz Eins ist ein Foto-Erlebnis Tag mit dem Fotografen Felix Rachor aus Berlin (www.rachor-photography.com) sowie ein Jahres-Abo der Zeitschrift CHIP FOTO-VIDEO digital; den zweit- und drittplatzierten winken ebenfalls ein Jahres-Abo der Zeitschrift CHIP FOTO-VIDEO digital. Veranstalter dieses Fotowettbewerbs sind die Landesverbände, sowie die Jugendpresse Deutschland e.V. in Zusammenarbeit mit Felix Rachor und CHIP FOTO-VIDEO digital.

Jugendfotos.de ist die große Austausch-Plattform für junge Fotografen. Die Jugendpresse Deutschland und Ihre Landesverbände ermöglichen hier über 7.000 Nachwuchsfotografen, ihre Fotos hochzuladen, gegenseitig zu bewerten und für unkommerzielle Zwecke kostenfrei zu nutzen. Rund 35.000 Fotos befinden sich bereits im System.