Beim Jugendpressefrühling werden Nachrichten multimedial produziert.

Jetzt den Jugendpressefrühling von der heimischen Couch genießen

Filme drehen, Radiosendungen moderieren, in Magazinen mitschreiben, oder auch mal vor der Kamera stehen – das alles wird beim Jugendpressefrühling 2015  in Bad Segeberg dieses Wochenende von rund 120 anderen Jugendlichen erlebt. Du bist leider nicht vor Ort und denkst selbst dabei sein von zu Hause geht nicht?
Wir haben für dich die sozialen Kanäle des #JPF15 zusammengefasst.

Die Videopodcast-Redaktion bringt das Erlebte auf deinen Monitor per Youtube:

[youtube=https://www.youtube.com/playlist?list=PLUlJpQSYYK7o8WnsyBFfs4TvHvoySi4ed]
Die Online-Redaktion ist auf allen Kanälen für euch erreichbar, ist aber auch  per Youtube für euch unterwegs:
[youtube=https://www.youtube.com/watch?v=ayk7GvI34TE&index=1&list=PLUlJpQSYYK7pXWNmTXeEy-hSrtW7et2Ud]

 

Oder bei Twitter sekundengenau dabei sein:

[twitter-timeline id=599150419819024384 username=jpf_digital]

Oder bei Facebook einfach im Newsfeed mitlesen:

[facebook url=“https://www.facebook.com/jpfdigital/posts/712085932247159:0″]

Einen Einblick von allen Seiten gibts per #JPF15:

[twitter-timeline id=599151580470968320 username=jpf_digital]