Die Junge Presse Hamburg stellt den einzigen anerkannten und von vom Deutschen Journalisten-Verband und der Deutschen Journalisten-Union (in ver.di) unterstützten Jugend-Presseausweis aus. Er weist dich glaubhaft als junge/r Journalist/in aus. So kann der Jugend-Presseausweis in vielen Fällen deine Arbeit viel einfacher machen.

Wir stellen den Jugend-Presseausweis nur unseren Mitgliedern aus und nur, wenn sie journalistische Tätigkeit nachweisen: Der Nachweis der journalistischen Tätigkeit erfolgt durch Einsendung von mindestens zwei eigenen Publikationen als Belegexemplare, die nicht älter als sechs Monate sein sollen. Neben dem journalistischen Anspruch gelten für die verschiedenen Medien folgende Kriterien:

  • Schülerzeitungen / Jugendzeitungen: Als Belegexemplar gilt eine Ausgabe der bereits veröffentlichten Schüler- oder Jugendzeitung, in der zwei gekennzeichnete Artikel des Antragstellers abgedruckt sind oder zwei Ausgaben der bereits veröffentlichten Schüler- oder Jugendzeitungen, in denen jeweils ein namentlich gekennzeichneter Artikel des Antragsstellers abgedruckt ist.
  • Onlinemagazine: Als Belegexemplar gelten die URL sowie mindestens zehn ausgedruckte Artikel, die auf dieser erschienen sind und eine ausreichende Gewähr für das Vorliegen einer journalistischen Publikation bieten. Von diesen müssen mindestens zwei namentlich gekennzeichnete Artikel des Antragstellers sein.
  • Radio- und Videogruppen: Als Belegexemplar gilt ein Datenträger mit mindestens zwei Sendungen oder Beiträgen, die bereits gesendet worden sind. Eine Sendebestätigung soll beigefügt werden.
  • Fotografen: Als Belegexemplare gelten Fotographien, die den jeweiligen Anforderungen an das gleiche Medium unter den Punkten a, b und e entsprechen.
  • Mitarbeiter bei sonstigen Medien: Als Belegexemplare gelten zwei Ausgaben der Medien, die nachweislich vom Antragsteller veröffentlicht sein müssen.

Alle weiteren Informationen sind im Leitfaden zusammengefasst. Das Antragsformular steht im Download-Bereich zur Verfügung.

Falls du doch noch Fragen zur Mitgliedschaft und dem Jugend-Presseausweis hast, erreicht du uns am besten per Mail an mitglieder[at]jphh.de (PGP: 853D 7EF1 63B2 3018 7448 CBFA 0986 76F3 D9E3 66D6). Deinen Antrag und die ausgedruckten Nachweise schickst du bitte an

Junge Presse Hamburg e.V.
c/o AGfJ
Alfred-Wegener-Weg 3
20459 Hamburg