FAQ: Jugend-Presseausweis

Häufig erreichen uns per Mail Fragen zu dem von uns ausgestellten Jugend-Presseausweis (JPA). Damit ihr diese jetzt noch schneller beantwortet bekommt sind hier die wichtigsten Antworten:

  1. Wofür steht das Kürzel JPA?
    Jugend-Presseausweis
  2. Wie bekomme ich einen JPA?
    Den JPA stellen wir nur für unsere Mitglieder aus. Deine Mitgliedschaft und damit auch deinen Jugend-Presseausweis kannst du direkt online hier oder mit diesem Formular beantragen.
  3. Woran erkenne ich, ob mein Jugend-Presseausweis gültig ist?
    Auf der Rückseite deines JPAs befindet sich eine holographische Wertmarke. Wenn auf dieser das aktuelle Jahr steht, ist dein JPA gültig. Ist dein JPA nicht mehr gültig, kannst du ihn bei uns verlängern lassen.
  4. Wie verlängere ich meinen JPA?
    Der Jugend-Presseausweis ist immer bis zum Ende des Kalenderjahres gültig, in dem er ausgestellt wurde. Das erkennt man an der Wertmarke, die auf dem JPA aufgebracht ist.
    Du verlängerst deinen Jugend-Presseausweis, indem du zwei Nachweise einer journalistischen Tätigkeit und deinen abgelaufenen Ausweis an unser Büro schickst. Wir prüfen dann deine Unterlagen und du erhälst ihn dann verlängert per Post zurück.Junge Presse Hamburg e.V.
    c/o AGfJ
    Alfred-Wegener-Weg 3
    20459 Hamburg
  5. Was passiert, wenn ich meinen JPA verloren habe, oder er mir geklaut wurde?
    Sollte dir dein JPA abhanden gekommen sein, melde dich bitte schnellstmöglich bei uns. Am besten sprichst du uns auf den Anrufbeantworter (040 600 846-80). Du kannst uns aber auch eine Mail an mitglieder@jphh.de schreiben.
    Wir sperren deinen Ausweis dann in unserem System, sodass der Dieb/Finder den nicht für eigene Zwecke nutzen kann. Anschließend beantragst du einen neuen Ausweis, schickst uns deine Belege, ein neues Passfoto und eine Ausweiskopie und schon bald hälst du deinen neuen Jugend-Presseausweis in der Hand.