Redaktionsbesuch beim FSK-Hamburg

Die öffentlich-rechtlichen Medienanstalten kennt jeder, genauso die privat-kommerziellen. Das Freie Sender Kombinat (FSK) bildet eine dritte Säule: Finanziert von den Förderbeiträgen der Hörer und redaktionell gestaltet von Privatpersonen und Vereinen stellt das FSK seit zehn Jahren ein von kommerziellen Interessen unabhängiges Sendeprogramm zusammen.
Mit der Jungen Presse Hamburg hast Du die Möglichkeit, am 26. Januar einen ausführlichen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Wir werden sehen, wie die Sendungen gestaltet werden, können Fragen stellen und uns einen guten Eindruck vom FSK-Studio verschaffen.

Dazu treffen wir uns am Samstag, dem 26. Januar um 13:15 Uhr direkt beim FSK Hamburg in der Eimsbütteler Chaussee 21. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 2 Euro, für Mitglieder der jphh ist das Angebot kostenlos.
Weitere Infos über das FSK und die jphh findest Du unter www.fsk-hh.org bzw. www.jphh.de.
Bitte melde Dich bei Interesse per Mail an mail@jphh.de oder telefonisch unter 040-60084680 (Anrufbeantworter) an.
Wir freuen uns auf Dich und grüßen von den Landungsbrücken!

Das Team der jphh