Schülerzeitungswettbewerb 2013/2014 – Hamburg

Schülerzeitung ist für alle da!

Schülerzeitung ist für alle da!
Foto: Laura Promehl / www.jugendfotos.de, CC-Lizenz (by-nc)

Der Schülerzeitungswettbewerb der Länder 2013 geht in die 14. Runde. Der Wettbewerb fördert die Schülerpresse als ein wesentliches Element demokratischer Schulkultur und prämiert die Leistungen von Schülerzeitungsredaktionen.
Im Landeswettbewerb Hamburg werden pro Schulform ein 1. Preis (500 €), ein 2. Preis (300 €) und ein 3. Preis (100 €) ausgeschrieben. Hamburger Schülerzeitungen aller Schulformen können teilnehmen.
Die Wettbewerbsbedingungen, der Fragebogen und Informationen zur Einsendungen stehen hier: www.hamburg.de/schuelerzeitungen. Einsendeschluss ist der 8. November 2013.

Wir haben eine Broschüre zum Schülerzeitungswettbewerb mit wichtigen Informationen und Kriterien zusammengestellt. Für eure Fragen zum Wettbewerb sind wir unter sz [at] jphh.de da.

 

So sehen Sieger aus: Schülerzeitungswettbewerb der Länder 2013
Am 6. Juni Juni wurden im Bundesrat die besten Schülerzeitungen Deutschlands ausgezeichnet. In der Tagungsschrift werden die Preisträger vorgestellt.
Außerdem: Großworte der Unterstützer und Förderer des Wettbewerbs, ein Rückblick auf zehn Jahre Schülerzeitungswettbewerb sowie eine Übersicht über das diesjährige Programm.