Der Jugendpressefrühling ist das größte Medienseminar in Norddeutschland. Junge Medienmacher aus Schleswig-Holstein, Hamburg und über die Grenzen hinaus haben in der JugendAkademie Segeberg über vier Tage und Nächte die Chance, Einblicke in verschiedene Medien zu erhalten und selber zu produzieren. Zusammen mit 120 anderen Medienbegeisterten im Alter von 14 bis 27 Jahren können sich sowohl Anfänger als auch Profis im Medienmachen ausprobieren und erstellen ein Magazin, mehrere Tageszeitungen, einen Kurzfilm, eine TV-Nachrichtensendung, Presse- und künstlerische Fotos, senden eine Live-Radiosendung und produzieren ein Online-Magazin. Vormittags kann man in Workshops seiner Wahl erlernen, was nachmittags in seiner Redaktion realitätsnah umgesetzt wird. Auch abends kommt keine Langeweile auf: Redaktionsbattle, Kurzfilm-Nacht, ein Poetry-Slam und eine Motto-Party sorgen für Abwechslung und bieten Gelegenheit, einander kennen zu lernen.