Workshop: Wie starte ich meinen eigenen Blog?

Im Workshop der jphh diskutieren wir über die Möglichkeiten und Grenzen der Bloggerei und richten gemeinsam deine erste WordPress-Installation ein. Danach bist du fit für deine eigene Seite und kannst sofort loslegen.

Datum: 30. Januar 2011, 12:00 – ca. 17:00 Uhr, Beitrag: € 4,00 (für Mitglieder € 2,00)

Blogs sind aus dem Internet-Alltag inzwischen nicht mehr wegzudenken. Ob sie zur Verbreitung neuer Kochrezept-Ideen genutzt werden, für ein offenherzig geschriebenes, öffentliches Tagebuch, zur spaßigen Unterhaltung oder politischen Diskussion – die Idee überzeugt in fast allen Variationen. Und die Technik auch. Denn nicht nur Seiten wie www.freihafen.org oder www.jphh.de laufen mit „Wordpress“, einem Klassiker der frei verfügbaren Blog-Softwares, auch die „Großen“, z.B. die „New York Times“ oder der Tageschau-Blog, greifen darauf zurück. Denn: Die Anwendung ist so genial wie einfach, der Nutzen ist groß und die Kosten klein.

In unserem WordPress-Workshop machen wir deswegen das hier:

  • Diskussion: Was ist ein Blog? Was nützt das? Und was ist möglich?
  • Einrichtung: Welche Möglichkeiten gibt es?
  • Installation: Wir erklären die Installation vom ersten Schritt bis zur Grenzenlosigkeit
  • Loslegen: Jede/r Teilnehmende hat am Ende seine / ihre eigene Seite eingerichtet und kann mit dem eigenen Blog loslegen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen beschränkt. Der Teilnehmerbeitrag beträgt € 4,00, für Mitglieder € 2,00.

Wir statten euch neben Getränken auch mit einem Reader aus, der Euch auch nach dem Workshop mit den wichtigsten Infos versorgen soll. Wenn der mal nicht ausreicht helfen wir natürlich selbst weiter. Außerdem stellen wir Euch für den Anfang alle technischen Ressourcen, die zur Installation des Programmes nötig sind, zur Verfügung.

Anmelden könnt Ihr Euch bis zum 22. Januar 2011 über unser Seminarsystem, das ihr unter folgendem Link erreicht: seminar.jphh.de/veranstaltungen. Bei Fragen könnt ihr euch mit einer schnellen Mail (mail@jphh.de) an uns wenden.

Fragen beantworten wir gerne per Mail an mail@jphh.de oder telefonisch unter 040-60084680.