Wir besuchen SPIEGEL-ONLINE!

Spiegel Online

Unser erster Redaktionsbesuch zum Thema „Online-Journalismus“: SPIEGEL-ONLINE – Jetzt anmelden!

Nachrichten werden immer schneller vermittelt, kürzer – und auch immer fehlerhafter? Online-Redakteure müssen sich fragen: Schnell posten oder lieber nochmal die Fakten prüfen? Die Konkurrenz ist groß: Wer bietet am schnellsten die neuesten News? SPIEGEL-Online ist eine der größten Online-Redaktionen Europas. In Schichtdiensten werden die Neuigkeiten rund um die Uhr ins Netz gestellt. Unter diesen Umständen herrscht natürlich eine völlig andere Atmosphäre als in der Redaktion des Spiegel-Magazins gegenüber. Wer wissen will, was in der Redaktion los ist und wie sie organisiert ist, der bekommt jetzt die exklusive Chance dazu

Die Junge Presse Hamburg (jphh) bietet euch die Möglichkeit, die Redaktion von SPIEGEL-Online zu besuchen! Der stellvertretende Leiter des Ressorts Wirtschaft, Sven Böll, wird uns durch die Räume führen und anschließend noch Rede und Antwort stehen für eure brennenden Fragen. Was macht Online-Journalismus so besonders? Und müssen wir uns überhaupt noch eine Zeitung kaufen? Es gibt viel zu diskutieren und zu fragen – Nutzt die Gelegenheit. Anmelden könnt ihr euch bis Dienstag, 01. März 2011, über unser Seminarsystem: http://seminar.jphh.de/link/21

Was? Besuch der SPIEGEL-Online-Redaktion

Wann? Mittwoch, 2. März, um 16.30 Uhr

Wo? Willy-Brandt-Straße 20

Kosten? Mitglieder zahlen 4 Euro, alle anderen 5 Euro

Bildquelle:http://media.spiegel.de/internet/media.nsf/7444C3FF5FD5D937C12571E600476242/$file/schnellerinformiert.pdf